Hier findest du alles rund um das Thema Absicherung für deinen Hund!
Was verändert sich gerade am Tierversicherungsmarkt und welche Anbieter sind empfehlenswert und viele andere Informationen.

Tierversicherungen im Wandel

Nachdem die Gebührenordnung der Tierärzte (GOT) drastisch angepasst wurde, sind die Kosten für die tiermedizinische Versorgung in schwindelerregende Höhen gestiegen. Tierversicherungen befinden sich in einem starken Wandel! Tierhalter stehen jetzt vor der Herausforderung, ihren vierbeinigen Familienmitgliedern trotzdem oder gerade deshalb den bestmöglichen Schutz bieten zu können. Neben den steigenden Ausgaben für zum Beispiel Ernährung, Erziehung oder Steuern hat sich auch die Landschaft der Tiermedizin und der Tierversicherungen grundlegend verändert. Kostensteigerungen von teilweise über 200% für bestimmte Behandlungen führen zu einem stetigen Anstieg der Versicherungsbeiträge. Wir befinden uns leider gerade einem Wendepunkt, der jeden Tierhalter betrifft.

Welche Konsequenzen haben diese finanziellen Veränderungen für Tierärzte, Tierschutzvereine, Tierheime und für vor allem für uns als verantwortungsbewussten Tierhalter?

Wie wirken sich die Veränderungen denn jetzt konkret für dich als Tierhalter aus und warum ist es keine gute Idee, Kleinstbeträge wie zum Beispiel Mullbinden für 0,20 € beim Versicherer einzureichen?

GOT – Änderung führt zu deutlich höheren Preisen

Das Bundeskabinett hat in seiner letzten Sitzung die vom Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, vorgelegte Neufassung der Tierärztegebührenordnung beschlossen.

DOGVERS GmbH - Absicherung für alle Felle hat 4,96 von 5 Sternen | 286 Bewertungen auf ProvenExpert.com