Warum die Hundekranken­­versicherung sinnvoll ist!

Es empfiehlt sich, für deine Fellnase so früh wie möglich eine Krankenversicherung abzuschließen. Die Krankenversicherung für deinen Vierbeiner übernimmt die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, Tierarztbehandlungen, operative Eingriffe und die Vor- und Nachsorge nach einem solchen.

Aber auch Impfungen und Wurmkuren summieren sich im Laufe eines Hundelebens gerne mal auf 1.500 €.

Wichtig : die Hundekrankenversicherung beinhaltet immer eine OP-Versicherung