nach oben scrollen
Tierisch gut versichert
Persönliche Beratung gerne unter 0208 / 437 715 50

Leistungen Haftpflichtkasse THV

  • Leistungen im Detail
  • Beitragsübersicht
  • Versicherungsbedingungen

Hundehaftpflicht

Versicherte Personen Leistung
Versicherungsnehmer
Alle Mithalter des Hundes
Nicht gewerbsmäßiger Tierhüter
Versicherte Risiken Leistung
Ansprüche des Hüters gegen den Versicherungsnehmer
Welpen der versicherten Hündin bis zum Alter von zwölf Monaten
gewollter und ungewollter Deckakt
Führen des Hundes ohne Leine
Teilnahme an Turnieren, Training und Rennen
Teilnahme an Schauvorführungen und dem vorbereitenden Training
Gebrauch von eigenen und fremden Hundeschlitten zu privaten Zwecken
Private Nutzung des Hundes zu therapeutischen Zwecken
Privater Besitz und Gebrauch von nicht versicherungspflichtigen Hundetransportanhängern
Beschädigung oder Vernichtung von gemieteten oder geliehenen Hundeschlitten oder Transportanhängern bis 10.000 €
Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen von fremden beweglichen Sachen bis 30.000 €
Ausscheidungen des Hundes
Flurschäden
Private Hundezucht oder -dressur
• Stammhunde, nicht zum Verkauf bestimmte Hunde
• Gezüchtete Hunde, zum Verkauf bestimmte Hunde soweit diese angegeben wurden und im Versicherungsschein genannt sind
Mietsachschäden in Form von Beschädigung von Wohnräumen und sonstigen zu privaten Zwecken gemieteten Räumen sowie von gemieteten beweglichen Sachen in Hotels und gemieteten Ferienwohnungen/-häuser max. 5 Mio. €
Weiterer Versicherungsschutz Leistung
Vermögensschäden max. 10 Mio. €
Unbegrenzte Aufenthalte innerhalb von Europa Vorübergehende Aufenthalte bis zu fünf Jahren außerhalb von Europa Voraussetzung: Korrespondenzanschrift im Inland, SEPA Mandat für Abbuchung von deutschem Konto
Kautionsleistung im Ausland max. 100.000 €
Ausfalldeckung ab Schadenersatzforderung max 20 Mio. €
Schadenersatzrechtschutz für Ausfalldeckung max. 10 Mio. €
Gewässerschadenrestrisiko
Rettungs- und Bergungskosten
Leistungsgarantie gegenüber den GDV-Bedingungen und den Mindeststandards des Arbeitskreises Beratungsprozesse
Anerkennungsklausel
Leistungsverbesserung des Bedingungswerkes
Versehensklausel im Zusammenhang mit Schadenmeldungen
Sachverständigengutachten

Personen- Vermögens- und Sachschäden bis zur Deckungssumme 10 bis 50 Mio. Euro

Was kostet eine Hundehaftpflichtversicherung?

Beitrag je Hund Senioren ab 60 Jahren Komplett-Tarif
Versicherungssumme 10 Mio. € 59,98 € / Jahr 68,54 € / Jahr
Versicherungssumme 20 Mio. € 70,69 € / Jahr 79,25 € / Jahr
Versicherungssumme 50 Mio. € 76,04 € / Jahr 84,61 € / Jahr
Mit Liebe für dich und deine Fellnase gemacht!
Termin Anruf Mail